Samstag, 29. Juli 2017

Wunderschöner Spruch

Ich möchte euch mein Bild nicht vorenthalten. Ich finde es total genial und habe es deswegen käuflich erworben.
Meine Reste der  türkis-grün-blauen Einkäufe der letzten Jahre vom Wollefest habe ich zusammenkardiert und es sind 237 g Fasern in  Röllchen entstanden.Es waren vielfältige Fasern: Merino, BFL, Seide, Tencel und dieses SEA-Zeugs, wo ich jetzt nicht auf den Namen komme- lach-
Versponnen sieht das ganz nett aus. Verzwirnen werde ich es mit einem anderen dumpfblauen Faden um mehr Länge zu erhalten. was es werden soll, weiß ich noch nicht.
.

Dienstag, 25. Juli 2017

Rückmeldung- endlich Umzug geschafft

Nun möchte ich mich wieder zurückmelden. War lange nicht hier oder lange nicht online. Hatte auch keine kreativen Gedanken. Alles war verschüttet und muss nun wieder neu hervorgeholt werden- lach- ich bin umgezogen und so nach und nach beginnt ein neuer Abschnitt in meinem Leben und ich hoffe, er wird sehr kreativ.
Ich war wieder mit meinen Enkelinnen im Urlaub. Dieses Mal an der Ostsee. Es war sehr schön, trotz wechselndes Wetter und Reifenplatzer.Dieser hat uns eine 2-tägige Urlaubsverlängerung beschert, da die Reifen nicht beschaffbar waren. Wie immer war das Spinnrad mit dabei und die Handspindeln und mit Strickzeug bewaffnet saß ich manchmal aam Strand. Bei 16 Grad Wassertemperatur war ich baden, obwohl ich keine Kaltwassernixe bin.
Und an manchen Abenden zu Hause wurd auch an der Decke weitergearbeitet. Erst sollte ja nur meine gefachte Wolle mit Microfaser verstrickt werden aus früheren Wollbeständen. Nun aber soll es keine Kniedecke werden , sondern eine Tagesdecke für mein neues Bett. Die Decke hat schon die stolzen Ausmaße von 166 cm x 140 cm.
Ganz so stichig wie es erscheint ist sie nicht und das "Blaue" ist grau. Ich war noch nie für so bunt, aber manchmal muss man im Leben auch neue Schritte gehen. Ich habe mich in verkürzten Reihen probiert- natürlich wie bei mir üblich ohne Vorlage.Zum Zählen fehlen mir noch die Nerven. Im Schlafzimmer ist alles weiß mit SONOMA Eiche( es gibt fast keine anderen Möbel). Da darf es etwas zur Auflockerung bunt sein. Nun habt ihr meine Fleißarbeit gesehen.

Das sind meine Mitbewohner.- lach- Hmm und der Muff sucht einen Träger, bis dahin wärmt sich der Teddy die Tatzen